Von der Wurzel in die Krone – Suffizienz als Quelle des Wandels?


Pia Mamut

Damit Menschen auf der ganzen Welt heute und auch in Zukunft gut leben können, muss sich unsere ganze Lebensweise grundlegend verändern – das steht inzwischen fest. Für diesen Veränderungsprozess hat sich die Bezeichnung „Nachhaltigkeitstransformation“ durchgesetzt. Die Suffizienz (sufficiere, lat.: ausreichen, genügen) wird häufig als ein zentrales Prinzip für eine gelingende Nachhaltigkeitstransformation betrachtet. Zwar spielen ebenfalls […]

4. Mai 2020

Eine Wunschliste an den Weihnachtsmann Dieser Blogpost stammt aus einer Reihe von Artikeln, die im Rahmen des diesjährigen ZIN-Adventskalenders an den Adventssonntagen veröffentlicht wurden.


Pia Mamut

Eines Tages, um genau zu sein, am Vorabend zu Heiligabend, klopfte es laut am Tor zur Geschenkewerkstatt des Weihnachtsmannes. Der Weihnachtsmann erwartete hohen Besuch von einer schwedischen Nachhaltigkeitsagentur mit der geografischen Spezialisierung ‚Nordpol‘. Der Weihnachtsmann öffnet die Tür und setzt sich mit den Gästen an einen mit Plätzchen beladenen Tisch. Agentur: Herr Weihnachtsmann, wir haben […]

23. Dezember 2019

Aufbruch in ein grünes und gerechtes Europa?


Pia Mamut

Europa hat gewählt! Viele Zeitungen betitelten die Europawahl 2019 als wahrhaftige Schicksalswahl und riefen die Europäerinnen und Europäer im Vorfeld nachdrücklich zum Gang in die Wahlkabine auf. Und tatsächlich ist die Wahlbeteiligung im Vergleich zur EU-Parlamentswahl vor fünf Jahren in vielen EU-Staaten gestiegen – in Deutschland erlebten wir sogar eine Steigerung um 23 Prozent. Dabei […]

28. Mai 2019

Der IPCC Sonderbericht „1,5°C globale Erwärmung“ Was macht ihn so besonders?


Le Anh Nguyen Long, Pia Mamut

Der Sonderbericht „1,5°C globale Erwärmung“ des International Panel on Climate Change (IPCC) wurde vor ca. einem Monat, am 8. Oktober 2018, veröffentlicht. Das IPCC, auch genannt „Weltklimarat“, untersucht in diesem Sonderbericht die Folgen eines globalen Temperaturanstieges von 1,5°C gegenüber dem vorindustriellen Niveau. Im Gespräch mit dem philippinischen Klimawandelexperten Dr. Antonio La Viña haben wir nachgefragt, […]

21. November 2018

Schnecken im Hamsterrad? Über die inneren Widersprüchlichkeiten der Degrowth-Bewegung.


Pia Mamut

Wirtschaftswachstum ist heute immer wieder ein großes Thema in den Debatten und wird dort meist als notwendig und positiv dargestellt. Die Ausrichtung am Wirtschaftswachstum ist ein zentrales Merkmal sogenannter kapitalistischer Gesellschaften (siehe dazu Wohlstand neu messen! Alternativen zum BIP). Die Postwachstums- bzw. Degrowth-Bewegung ist eine junge sozial-ökologische Bewegung, die ihre Ideen und Initiativen als radikalen […]

18. Oktober 2018

Gute Interessenvertretung, schlechtes Lobbying? Über die ausufernde Einflussnahme mächtiger Akteur*innen


Pia Mamut

Immer wieder gibt es Schlagzeilen über Ex-Abgeordnete, Ex-Beamte und -Beamtinnen oder Ex-Minister und -Ministerinnen, die unmittelbar nach ihrer politischen Tätigkeit Schlüsselpositionen in der Beratung bzw. bei Konzernen übernehmen. Beispielsweise wurde jüngst der „Seitenwechsel“ zweier erfolgreicher Wuppertaler Steuerfahnder in die private Steuerberatung öffentlich angeprangert und sorgte für Spekulationen. Die SPD warf sogar der schwarz-gelben Landesregierung vor, […]

21. Februar 2018