Mit T-Shirts aus Kaffeesatz zur „nachhaltigen“ Wirtschaft? – Einblicke in die Bioökonomie


Anja Steingrobe, Carolin Bohn

Anfang dieses Jahres stellte die Bundesregierung die neue Nationale Bioökonomiestrategie vor und formuliert darin das Ziel, durch die Förderung der Bioökonomie zukünftig „nachhaltig“ zu wirtschaften (nachzulesen in der Kabinettversion der Strategie  oder in dieser Zusammenfassung). Auch im Wissenschaftsjahr des Bundeministeriums für Bildung und Forschung dreht sich 2020 alles um die Bioökonomie. Warum bekommt dieses Thema […]

13. Mai 2020

Von der Wurzel in die Krone – Suffizienz als Quelle des Wandels?


Pia Mamut

Damit Menschen auf der ganzen Welt heute und auch in Zukunft gut leben können, muss sich unsere ganze Lebensweise grundlegend verändern – das steht inzwischen fest. Für diesen Veränderungsprozess hat sich die Bezeichnung „Nachhaltigkeitstransformation“ durchgesetzt. Die Suffizienz (sufficiere, lat.: ausreichen, genügen) wird häufig als ein zentrales Prinzip für eine gelingende Nachhaltigkeitstransformation betrachtet. Zwar spielen ebenfalls […]

4. Mai 2020

„I like to loop it loop it“ - Eine kleine Einführung in das Konzept der Kreislaufwirtschaft


Levin Dumont

Eine Welt, in der jedes Produkt am Ende seines Lebens als Rohstofflager für die Herstellung von neuen Produkten dient, in der Ressourcen wieder und wieder verwendet werden, anstatt zumeist umweltschädlich gewonnen werden zu müssen, und in der Abfall der Vergangenheit angehört –klingt eine solche Welt nicht erstrebenswert? Obwohl die Grundidee einer sogenannten Kreislaufwirtschaft nicht neu […]

11. Februar 2020

Stadt und nachhaltig?! Warum wir für ein gutes Leben für alle in Städten kämpfen müssen


Rosanna Frütsche

Städtisches Leben bedeutet Vielfalt – Hier konzentrieren sich Ideenfabriken, Erfindungsgeist und Arbeitskraft. So erwirtschaften Städte rund 80% des weltweiten BIPs und lenken, beispielsweise in Megastädten wie New York, globale Finanzströme. Das heißt Städte sind die Zentren unserer modernen Welt. Und sie werden größer. Schon heute leben in Deutschland drei von vier BewohnerInnen in Städten, 2050 […]

26. November 2019

Digitalisierung: Chance oder Risiko für eine nachhaltige Zukunft?


Matthias Friedrich

Digitalisierung gilt als die große Hoffnung der Zukunft. Sie soll „ihr Wachstumspotential entfalten, die Lebensqualität der Menschen steigern und Wohlstand für alle Bürgerinnen und Bürger schaffen“ (BMWI). Produktionsabläufe würden effizienter, Kommunikation schneller und Städte smarter – so die Hoffnung. Was auf jeden Fall klar ist: Die Digitalisierung bringt einen großen gesellschaftlichen Umbruch mit sich. Die […]

14. Mai 2019